Sie sind hier:  Startseite » Corona-Bedingungen

Corona Bedingungen für Besucher

Am 25.11.21 trat eine neue Cov2-Maßnahmeverordnung des Landes in Kraft. Sie gilt bis einschließlich 21.12.2021.
Darin wird für öffentliche Indoor-Veranstaltungen  2G verbindlich festgelegt:

Nur Genesene oder vollständig Geeimpfte mit Nachweis erhalten Einlass.

Der entsprechende Nachweis muss zusammen mit einem Identitätsnachweis (Personalausweis) am Einlass vorgezeigt werden.

Ausnahmen:
-asymptomatische Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres 
und alle noch nicht eingeschulten Kinder

-asymptomatische Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres mit negativen  Antigenschnelltest (<24 Stunden alt) oder Nachweis einer regelmäßigen Testung im Rahmen  eines verbindlichen Testkonzepts an Schulen

-Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie aufgrund
einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können, mit negativen Antigenschnelltest (<24 Stunden alt)

Auch im Veranstaltungshaus ist ein qualifizierter Mundschutz zu tragen.

Datenerfassung zur Kontaktnachverfolgung muss erfolgen.

Die Teilnehmerzahl wird auf 500 begrenzt.


Newsletter
Stadthalle Bad Blankenburg Betriebsgesellschaft mbH • Bahnhofstr.23 • D-07422 Bad Blankenburg
Tel.: 036741 56827-0 • Fax: 036741 56827-21 • info@stadthalle-bad-blankenburg.de